! Keine Windindustrie im Hochwald !

Unsere Bürgerinitiative stellt sich ganz entschieden gegen das von den Firmen Uhl Windkraft und EnBW geplante Windindustriegebiet mit bis zu 8 gigantischen Windkraftanlagen an der Hohen Straße zwischen Aspach, Oppenweiler und Spiegelberg! Für uns Bürger ist der Hochwald mitten im Naturpark „Schwäbisch-Fränkischer Wald“ ein Stück schützenswerte Heimat, die nicht der Profitgier einiger weniger geopfert werden darf.

In ganz großem Stil soll an diesem Standort ökologisch wertvoller Wald mit gesundem und besonders schützenwertem Baumbestand den zweifelhaften Zielen der Klima“schutz“industrie geopfert werden – mit weitreichenden Folgen nicht nur für uns Menschen, sondern auch für Landschaft, Natur, Umwelt und die vielen bedrohten Tier- und Pflanzenarten, die dort beheimatet sind.

Wir sind nicht grundsätzlich gegen Windenergie eingestellt, eine subventionierte, politisch gewollte Energieform macht nach unserer Meinung aber vor allem in diesem Schwachwindgebiet absolut keinen Sinn und wird dauerhaft nur irreparable Schäden in der Natur hinterlassen, wie auf den Folgeseiten veranschaulicht wird. 

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich gemeinsam mit uns für den Erhalt der Natur in unserer Region engagieren und mit uns in Kontakt treten. Wir empfehlen auch, den Newsletter auf dieser Webseite zu abonnieren.

Unsere Homepage wird laufend aktualisiert. Wir sagen „Danke“ für Ihr Interesse! 

Bitte besuchen Sie diese Seiten bald wieder.